Ausflug zur "Bali-Therme" am 15.07.2010

Um 9.45 Uhr kamen wir als Gruppe an der Bali-Therme an. Einige Kinder waren von ihren Gasteltern bis dorthin gefahren worden. Die Kinder wurden von Herrn Kaiser, dem Chef der Bali-Therme begrüßt und von den Betreuerinnen in die Regeln eingewiesen. So bekamen einige Kinder Schwimmhilfen, andere mussten mir vorschwimmen, damit wir sichergehen konnten, dass sie ohne Schwimmhilfen schwimmen konnten.

Die Kinder tummelten sich in der Palmenlandschaft, im Strömungsbecken und in den Wirlpools.

Die Bademeister brachten den Kindern Belebungsspielzeug wie aufblasbare Schwimmtiere und Schwimmnudeln.

Alle waren wieder einmal restlos begeistert,  übergaben Herrn Kaiser zum Ende ein Gastgeschenk und sangen ein weißrussisches Volkslied.
Auf seine Frage, wenn er sie mal besuchen wolle, wo er dann schlafen dürfe, gingen zahlreiche Hände in die Höhe und Willkommensrufe wurden laut.
Müde und hungrig kehrten die Kinder um 14.00 Uhr am Treff wieder ein und wurden von ihren Gasteltern in Empfang genommen.

 

 

 

 

 

 

 

Minden den 15.07.2010

 

Gabriele Erzigkeit